Berlin, 26. Juni 2015 (ADN). Der Anteil von Windkraft und Photovoltaik am Energiemarkt wächst. Bis Mitte des Jahrhunderts sollen in Deutschland 80 Prozent des Stroms erneuerbar produziert werden. Dass auch 100 Prozent möglich sind, lässt das Bundesumweltamt in Gestalt einer Studie wissen. Sei die Anlage erst mal installiert, koste die Elekrizität aus Wind und Sonne fast nichts mehr. ++ (en/mgn/26.06.15 – 136)

http://www.adn1946.wordpress.com, e-mail: adn1946@gmail.com, Redaktion: Matthias Günkel (mgn), adn-nachrichtenagentur, SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46

Advertisements